Vereinbare einen Termin, Mo.-Sa. 08.00-19.00

Verschwörungen oder Wahrheit

Wahrheit

Hast Du das Gefühl, Verschwörungen seien Hirngespinste? Angstmacherei? Verschwörungs – Theorie. Ein Schimpfwort, wie Idiot.

Verschwörung ist nix seltenes oder kurioses. Wer sich auf Mainstream-Medien reduziert, hat den Eindruck, als gäbe es keine Verschwörungen. Doch jede geheime Absprache von mind. 2 Personen, ist per Definition eine Verschwörung. Und geheime Absprachen gibt es haufenweise und überall. So wird ein Wahrheits – Sucher oder «Verschwörungs» – Forscher, schwupps die wupps zum Verschwörungs – Theoretiker. Zum Schlecht – Redner. Nest – Beschmutzer. Zum Schwarzseher. Zum Idioten. Solange die geheime Absprache (noch) nicht bewiesen ist.

Wo Geld die Welt regiert, sind Geheim – Absprachen an der Tagesordnung. Wer Macht und Einfluss hat, will diesen behalten oder ausbauen. Das ist nachvollziehbar. Verschwörungen (geheime Absprachen) sind die logische Folge von Profitdenken, Gier, Ausbeutung. Aber ja, sagen wir doch lieber: Industrialisierung, Modernisierung oder Globalisierung dazu. Das klingt viel besser und mit weniger Nachgeschmack, oder nicht?

 

Für dumm verkauft

Ich habe schmerzlich erkannt, dass ich mich für sehr lange Zeit für dumm verkaufen liess. Ich konnte und wollte mir einfach nicht vorstellen, dass diese weltumspannende Manipulation möglich ist. Ich wollte das nicht wahrhaben, denn es widersprach meiner tiefen Überzeugung, dass die Menschen im Grunde genommen gut sind.

Die letzten zwei Jahre haben mich eines Besseren belehrt. Menschen sind zwar nicht per se schlecht. Nein, aber viele Menschen sind total voreingenommen. Sie sind «betriebs – blind». Mit diesen Scheuklappen werden sie selbst zu völlig überzeugten Befürwortern einer Ideologie. Menschen, welche total überzeugt sind von einer Idee oder Ideologie, sind viel gefährlicher als «boshafte», sadistische Menschen.

Viel gefährlicher, weil sie mit voller Überzeugung für diese Idee einstehen, ohne Rücksicht auf Verluste. Sie sehen ihr Gegenüber als Gegner, als Gefahr. Sie sehen sich total im Recht. Mit diesem Gefühl völliger Berechtigung sind sie bereit, diese Idee anderen aufzuzwingen, koste es, was es wolle. Mehr noch, Sie sehen dies als ihre moralische Pflicht. Die Pflicht, anderen Gutes zu tun. Die Schäden, welche dadurch verursacht werden, werden als notwendiges, kleines Übel, kleingeredet. Kollateralschäden. Zum Wohle der Mehrheit. Oder etwa nicht?

 

Ohne Gewissensbisse

Überzeugungen trennen Menschen von Ihrem Gewissen:

Lasst uns die weniger intelligenten Menschen erziehen. Es ist unsere Pflicht. Sie wissen es einfach nicht besser und deshalb brauchen Sie uns. Wir wissen es besser. Wir haben die Lösung. Wir sind die Gutmenschen und bringen diesen Barbaren die Neue Welt. Eine bessere Welt. Eine friedlichere Welt. Die Heilung. Falls nötig, mit Gewalt. Wir sind die Guten.

  • Lasst uns also die Urvölker (z.B. Indianer vor ca. 300Jahren) bekehren
  • Afrikaner erziehen (versklaven)
  • Indien: teilen und herrschen.
  • Die bösen Deutschen und Österreich/Ungarn belehren (1.Weltkrieg)
  • Die bösen Deutschen und Italiener aufhalten (2. Weltkrieg)
  • Die «Hunde» in Vietnam zähmen (Vietnamkrieg)
  • Die hinterlistigen, barbarischen Iraker, welche Chemiewaffen besitzen, bezwingen (Irakkrieg)
  • Die rachsüchtigen Muslime bekehren (Krieg gegen Terror)
  • Die Covidioten sollen sich der «Mehrheit» fügen (Zertifikatspflicht, Impf-Pflicht)

 

Nicht das 1.Mal

Je mehr ich mich auf die Suche in die Vergangenheit begab, desto mehr wachte ich auf. Dieses Erwachen war nicht gerade angenehm. Scheibenkleister! Die Menschen wurden weltweit seit vielen Jahrhunderten erfolgreich für dumm verkauft. Das ist nicht etwa ein Phänomen der Neuzeit. Nein, Massenmanipulation, Massenhysterie, Massen – Emotionen werden schon seit Jahrhunderten erfolgreich eingesetzt, um die «Massen» zu lenken. Dabei spielten die Medien immer eine grosse Rolle zur Verbreitung der entsprechenden Propaganda.

Alle Kriege, die letzten zwei Weltkriege, der Krieg gegen Terror oder gegen eine Pandemie. Eine grosse für «Dumm – Verkauferei». Die Welt wurde getäuscht, manipuliert, emotional aufgeladen, die Menschen gegeneinander aufgehetzt. Es wurden bewusst Zahlen, Bilder, Emotionen, Ängste geschürt. Die Wahrheit wurde so dargestellt, dass die gewünschte Reaktion im Hörer/Leser hervorgerufen wurde. Kritiker wurden als Verschwörungs – Theoretikern oder gar Rechts – Radikalen beschimpft und mundtot gemacht.

Ob die Propaganda wahr ist, wurde nicht hinterfragt. Hauptsache, es schürt Emotionen, treibt die Einschaltquote, den Profit in die Höhe und lässt sich gut verkaufen. Hauptsache, es dient dem Geld, der Finanz – Elite.

 

Statistiken

«Traue keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.»

Zahlen vermitteln Klarheit, Sicherheit, Struktur. Wer Zahlen präsentiert, vermittelt Wissenschaftlichkeit, Seriosität. Doch Zahlen allein sind nicht intelligent. Zahlen machen nur Sinn, wenn sie sinnvoll genutzt werden.

Meine Frau arbeitete früher viele Jahre für einen Pharma – Konzern. Sie sagte, die Studien müssen nicht einmal gefälscht werden, um die erwünschten Ergebnisse zu erzielen. Es reicht, wenn man die Studien so definiert, dass z.B. nur gewisse Personen für Medikamenten – Versuche zugelassen sind. Der Pharmakonzern wisse, für wen ein Medikament gut wirkt mit wenig Nebenwirkungen. Nur solche Personen werden zur Studie zugelassen. Dann macht man eine Doppel – Blind Studie, der Rolls Royce, eine Top Studie. Resultat: wie gewünscht. Die Fachpresse jubelt, alle sind begeistert. Der Rubel rollt. Kritische Hinterfragung? Nicht erwünscht. Schelm wer Böses denkt.

 

Wahrheits – Findung

Wie kommt man also der wahren Geschichte auf den Grund? Es gibt aber ein Messgerät, das Wahrheit und Lüge unterscheiden kann. Eine Art Lügendetektor. Du besitzt einen. In Deinem Bauch.

Denn das hoch komplexe Nervengeflecht rund um unsere Gedärme, ist genauso komplex und ausgeklügelt wie unser Grosshirn. Unser Bauch – Hirn verfügt über eine ähnliche Anzahl an Neuronen und ist ähnlich leistungsfähig.

Unser Bauch fühlt. Spürt. Nimmt wahr. Verdaut. Alle Informationen, alle Sinneswahrnehmungen werden mitverdaut. Ja, auch das was Du siehst, hörst, spürst, empfindest. Alles wird verdaut. Somit haben wir eine gigantisch komlexe Wahrnehmungs – Verarbeitungs – «Maschine».

Das Resultat dieser Verdauung ist ein Bauchgefühl. Eine Intuition, eine Ahnung. Dieses Bauchgefühl ist Gold wert. Es ist in der Lage, Wahrheit und Lüge zu unterscheiden. Denn wir spüren, wenn etwas stinkt. Wenn etwas faul ist. Wenn wir dann nicht geblendet oder verblendet sind von Ideen oder Überzeugungen, haben wir ideale Voraussetzungen für mehr Wahrheit.

 

Verblendung

Verblendungen sind wie eine Art Filter und verzerren unsere Wahrnehmung. Verblendungen erkennt man häufig viel einfacher im Gegenüber als in sich selbst. Deshalb ist es ratsam seine Verblendungen mit Hilfe eines anderen Menschen zu durchleuchten. Selbst – Erkenntnis und Einsicht, mehr Freiheit, Glück und Zufriedenheit sind die Resultate. Für diese Zwecke kann ich Clearing oder ein Enlightenment Intensive bestens empfehlen.

 

Wahrheitsfindung

Was kann ich noch tun, um mein Bauchgefühl zu stärken und mehr Wahrheit zu finden? Eine sehr kraftvolle Übung ist: Medienfasten. Weniger Konsum von News, Schlagzeilen, Stories. Weniger Konsum von Hetze, Propaganda und Trennung. Weniger Konsum von Main-Stream-Medien und auch weniger Konsum von alternativen Medien, welche auch hetzerisch und angsteinflössend sein können. Weniger Angstmacherei.

Dafür mehr Kontakt mit realen Menschen. Mehr Menschlichkeit. Mehr frische Luft und Bewegung in der Natur. Mehr Verbindung mit dem, was aktuell und unmittelbar in diesem Moment ist. Du könntest dem «Achtsamkeit», Präsenz oder Geistesgegenwart sagen. Du bist wach für das, was wirklich Jetzt ist. Alternativ zu „News“ empfehle ich gut recherchierte Bücher oder Beiträge, welche sich dem Frieden und der Menschlichkeit verpflichten.

So kannst Du Dich erholen und mehr Verbindung zu Deiner inneren Intelligenz aufbauen. Diese Intelligenz hat kein Interesse an Machtspielen, Trennung, Krieg, Hetze. Unsere innere Intelligenz hat Interesse an Wahrheit.

Möge Dich die Wahrheit befreien

Write a comment